Sie sind hier: Aktuelles » 

08. Mai 2013 - Kostenlosen Kaffee serviert

Aktion zum Weltrotkreuztag in der Alsdorfer Innenstadt - Alsdorf. Die Pendler genossen das Heißgetränk auf dem Weg zur Arbeit.

(08.05.2013) Kostenlosen Kaffee für Pendler, das gab es zum Weltrotkreuztag an vielen Orten in NRW - auch in Alsdorf. Ausgeschenkt wurde er vom Roten Kreuz. Damit machte die größte Freiwilligenorganisation der Welt, die Menschen in Not hilft, auf ihr 150-jähriges Jubiläum in diesem Jahr aufmerksam. Für die Helfer des DRK Ortsverein Alsdorf war es selbstverständlich das auch sie bei dieser NRW-weiten Aktion mitmachten.

Neben dem 150-jährigen Jubiläum des DRK gibt es beim Ortsverein Alsdorf in diesem Jahr noch etwas zu feiern. Er feiert nämlich sein 100-jähriges Jubiläum. 50 Liter Kaffee wurden im Bereich Bushof/Annapark von den DRK-Helfern gebaut. Währenddessen baute eine zweite Gruppe schon eine Getränkeausgabestelle, auf wie es in den Fachdienstlehrgängen gelehrt wurde. Nicht nur die Pendler auch die Bus- und Taxifahrer waren in den frühen Morgenstunden erfreut über die flotte Truppe, die nicht nur ein freundliches „Guten Morgen“ und Lächeln auf den Lippen hatte, sondern auch einen heißen Kaffee anbot. Dabei ergaben sich auch nette Gespräche. Ellen Hansen, die Bereitschaftsleiterin des Alsdorfer Teams, und auch Bürgermeister Alfred Sonders waren stolz auf ihre zwölfköpfige Truppe, die sofort bereit war, diese Aktion zu unterstützen.

 

Quelle: SuperSonntag

 

 

8. Mai 2013 00:00 Uhr. Alter: 10 Jahre