Sie sind hier: Aktuelles » 

Helfer des Ortsvereins Eschweiler stellen Sanitätsdienst beim MotoCross in Weisweiler

(07.07.2019) Auch in diesem Jahr stellte der DRK Ortsverein Eschweiler wieder den Sanitätsdienst beim MX-Cup in Eschweiler

Nach einigen Jahren Pause, wegen dem Umbau der Strecke, fand dieses Jahr wieder ein MX-Cup auf der Motocross-Strecke des MSC-Grenzland statt. Der Ortsverein Eschweiler stellte hier mit den Kollegen aus Dürwiß den Sanitätsdienst für diese zweitägige-Veranstaltung.

Im Einsatz:

  • 3x Rettungswagen
  • 1x Krankenwagen
  • 1x Notarzteinsatzfahrzeug
  • 1x Leitender Rennarzt
  • 1x ATV
  • 1x ELW-1
  • 1x Medical Center

Es gab hier mehrere Behandlungen durch die Helfer, zwei Teilnehmer mussten ins Krankenhaus transportiert werden.

Eingesetzte Helfer des DRK Eschweiler je Tag:  22 Helfer

Einsatzstunden: 535 Stunden

7. Juli 2019 18:00 Uhr. Alter: 38 Tage