Sie sind hier: Unser Ortsverein / Fahrzeuge / >> Ausgesonderte KFZ / Rettungswagen

Kontakt

DRK-Ortsverein
Eschweiler

Jülicher Straße 61
52249 Eschweiler
Tel. 02403/26299

eschweiler[at]drk[dot]ac

Rettungswagen RK ESC1 RTW 1

Foto: Rettungswagen
Foto:D. Kessler / DRK OV Eschweiler

Funkrufname : Rotkreuz Eschweiler 1 RTW 1

Fahrzeugtyp: Rettungswagen 3,85t (nach DIN)

Fahrzeug: Fiat Ducato

Baujahr: 12/2001 ;  03/2002 Zeppelin (Alu Koffer)

Leistung: 85 KW

Ausgesondert: 04/2013  (jetzt: RK WÜR1 RTW1)

Sondersignalanlage:

    • W&G - Tonfolgeanlage
    • 4 x Doppelblitzbaulichter
    • 2 x Frontblitzer
    • 2 x rotumlaufender Streifen RAL3024

technische Ausstattung:

    • FuG 8b (4m-Funk) mit FMS-Bedienhörer (Funktronic)
    • 2x 2m-Handfunkgerät (FuG10b)
    • Fahrzeug ist Luftgefeder
    • Fahrzeugtelefon
    • Handscheinwerfer
    • Navigationssystem
    • Standheizung
    • Stromeinspeisung 230V
    • Zusatzbatterie

med. Ausstattung:

    • Absaugpumpe: AccuVac-Rescue
    • Beatmungseinheit: Medumat Variabel
    • EKG + Defibrillator: Defigard (12-Kanal Ableitung)
    • Fieberthermometer: ThermoScan
    • Frühdefibrillator: Heart Start FRx (AED)
    • Kapnometer: CO2-Modul DG 2002 C
    • Immobilisation: Luftkammerschienen-Set, KED-System, Schaufeltrage (Ferno), Spineboard (BAXTRAP), Stifneck-Set (7 versch. Größen), Vakuummatratze
    • Inhalationseinheit (stationär): Weinmann Modul 1
    • Inhalationseinheit (mobil): Weinmann Modul 1 (auf Medumat Trageplatte)
    • Kindernotfallrucksack
    • Medikamente (lt. Vorgabe Kreis Aachen)
    • Notfallrucksack
    • Pulsoxilog
    • Transkutanschrittmacher: DG 2000 EDOS
    • Wärmefach

Verwendung des Fahrzeuges: Der Rettungswagen wird hauptsächlich zu Sanitätsbetreuungen und im erweiterten Rettungsdienst der Städteregion Aachen eingesetzt. Stationiert ist das Fahrzeug in Eschweiler.