Sie sind hier: Unser Ortsverein / Unsere Einheiten / Personaldekontamination

Ansprechpartner

Herr Daniel Kessler

DRK OV-Eschweiler
Jülicher Straße 61
52249 Eschweiler
Tel. 02403/26299

daniel.kessler[at]drk[dot]ac

Ansprechpartner

Herr Dr. Joachim Kuth

DRK OV-Eschweiler
Jülicher Straße 61
52249 Eschweiler
Tel. 02403/26299*
joachim.kuth[at]drk[dot]ac

[*nur Do. 18:30-20Uhr]

Personaldekontamination

Durch den Ortsverein Eschweiler wird eine Gruppe "Personaldekontamination" vorgehalten.

Aufgabe: Heranführung und Inbetriebnahme des AB-V-DEKON bei DEKON-P Einsätzen der Feuerwehren in der StädteRegion Aachen. Weiterhin ist die Einheit auch in das überörtliche Konzept Personaldekontaminationsplatz 30 (P-DEKON 30 NRW) eingebunden.

Besetzung:

  • 1 Gruppenführer
  • 4 DEKON-Helfer

Fahrzeuge:

  • Einsatzleitwagen 1 [ELW1]
  • Gerätewagen Technik
  • Wechsellader mit AB-V-DEKON
Einsatzleitwagen1
Gerätewagen Technik
Wechsellader + AB-V-DEKON

Material: 

Ablauf: Die Gruppe führt das nötige Material zum Betrieb des AB-V-DEKON zur Einrichtung einer Personaldekontaminationsstelle [hier werden CSA-Träger der Feuerwehren, welche sich im Gefahrenbereich aufhielten dekontaminiert] zur Einsatzstelle. Dort wird der AB-V-DEKON für die Nutzung Einsatzbereit gemacht, anschließend übernehmen die Helfer nur noch die Technische Bedienung des Containers, die Personaldekontamination erfolgt durch Kräfte der DEKON-Einheiten der Feuerwehr.