Sie sind hier: Monschau

Kontakt

DRK-Ortsverein
Monschau e.V.

Wilhelm-Jansen-Straße 3
52156 Monschau   

Telefon: +49 2473 9275048
Telefax: +49 2473 9275049

info[at]drk-nordeifel[dot]de

Blutspendetermine

Wichtiger Hinweis

Aufgrund einer technischen Störung sind wir leider derzeit nicht über die gewohnten E-Mail Adressen erreichbar!
Sie erreichen uns unter 02473 9275048 oder drk-monschau[at]t-online[dot]de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Willkommen beim DRK Monschau

Für Sie in der Nordeifel

Der DRK Ortsverein Monschau ist bereits seit über 140 Jahren als starker Partner für die Menschen in der Nordeifel aktiv.

Kennen Sie das Rote Kreuz


Jeder weiß, dass das Rote Kreuz hilft. Aber wissen Sie, was dahintersteckt.
Wir möchten Sie einladen, die vielfältigen Aktivitäten unseres DRK-Ortsverein kennenzulernen.

Vielleicht ist Ihnen die Arbeit des DRK näher als Sie dachten, und vielleicht entschließen Sie sich sogar, Ihr Rotes Kreuz vor Ort zu unterstützen.

Das Rote Kreuz ist eine weltweite Gemeinschaft, die Opfern von Konflikten und Katastrophen, sowie anderen hilfebedürftigen Menschen, allein nach dem Maß ihrer Not, unterschiedslos Hilfe gewährt.

In den Ortschaften der Nordeifel und darüber hinaus, unterstützen ehrenamtliche Einsatzkräfte unseres Ortsverein die Menschen in vielen Situationen.
Viele kennen die ehrenamtliche Arbeit bei Erste Hilfe Schulungen, Blutspende Terminen, JRK-Gruppenstunden, Schwimmausbildung, Sanitätswachen bei Veranstaltungen oder durch Einsätze unserer Einsatzkräfte bei Großschadenslagen.

Was machen wir für Sie in der Nordeifel:


Die Aufgaben des Ortsverein Monschau sind so wie die ehrenamtlichen Helfer – vielfältig.

Ob Bereitschaft, Blutspende, EH-Ausbildung, Jugendrotkreuz oder Wasserwacht. Unsere ehrenamtlichen Helfer*innen finden überall eine verantwortungsvolle und erfüllende Aufgabe.

Aktuelles aus der StädteRegion Aachen

10/12 - 2021

DRK eröffnet stationäre Impfstellen in der StädteRegion Aachen

StädteRegion Aachen, Dezember 2021 Gemeinsam vergrößern das Gesundheitsamt sowie das DRK der StädteRegion das Impfangebot – und das deutlich: Insgesamt vier neue stationäre Impfstellen sind geplant. Bereits am kommenden Montag, den 13. Dezember, wird in Aachen (20.12., Liebigstraße 19) die erste eröffnet. Perspektivisch sollen drei weitere Standorte in Alsdorf (Bahnhofstraße 37), Roetgen (20.12., Bundesstraße 47) und Baesweiler (27.12., Emil Mayrisch Straße 20) folgen. Eine...

9/11 - 2021

DRK-Städteregion Aachen bringt Spenden für Kinder und Jugendliche in Kreuzberg...

Kreis Ahrweiler. Kinder und Jugendliche in Kreuzberg und Altenburg konnten sich vergangenen Sonntag über Spielzeuggeschenke oder Einkaufsgutscheine freuen. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) der Städteregion Aachen hat die Aktion mit Unterstützung von Ortsvorsteherin Anke Hupperich sowie der Flutopferhilfe Kreuzberg vorbereitet und während eines Familientags im Garten der Kreuzberger Burg durchgeführt.

19/06 - 2021

DRK-Wasserwacht mahnt zur Wachsamkeit beim Baden

Nachdem in dieser Woche eine 17jährige junge Frau im Rhein bei Duisburg ertrank, warnt die DRK-Wasserwacht erneut mit Nachdruck davor, im Rhein und anderen fließenden Gewässern baden zu gehen. „In einer Bundeswasserstraße wie dem Rhein zu schwimmen ist aufgrund der Strömungen lebensgefährlich“, erklärt Norbert Buchholz, Kreisleiter der DRK Wasserwacht.

18/06 - 2021

Hier spielt die Musik – DRK-Kita setzt auf musikalische Früherziehung

Hier spielt ganz viel Musik: in der DRK-Kita Mauerfeldchen in Würselen scheuen die Erzieherinnen und Erzieher keine Mühe, um zur zertifizierten Musik-Kita zu werden. Für die Umsetzung machen die Pädagog*innen Fort- und Weiterbildungen, auch ein entsprechender Partner wurde bereits mit ins Boot geholt: „Mit dem Deutschen Chorverband und dessen Initiative ‚Die Carusos‘ haben wir uns die nötige fachliche Kompetenz in die Kita geholt.“, berichtet Anja Peters, Leiterin der DRK-Kita...