Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz

Jugendrotkreuz (JRK)

Das Jugendrotkreuz ist der Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes.
Junge Menschen ab 6 Jahren engagieren sich gemeinsam für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung.


Die Jugendarbeit liegt den Ortsverein Monschau sehr am Herzen und breit aufgestellt.

In der JRK Gruppe, die gemeinsam mit dem Ortsverein Roetgen aufgebaut wurde, werden die Kinder und Jugendlichen an die vielfältigen Aufgaben des DRK herangeführt.
Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder Diensten mit den „Großen“.

Die JRK Gruppe trifft sich Mittwochs abwechselnd in den Unterkünften in Simmerath und Roetgen.
Bei Interesse wenden Sie sich gerne an die Gruppenleitung unter jrk[at]drk-nordeifel[dot]de

In der Wasserwacht-Jugend werden die Kinder und Jugendlichen auf die Aufgabengebiete in der Wasserrettung vorbereitet.

In der Schwimmausbildung wird nach den Jugendschwimmabzeichen mit der Ausbildung zum Rettungsschwimmer begonnen. Die Jugendlichen werden, wie alle anderen ehrenamtlichen Rotkreuz Helfer, zu multifunktionalen Helfern ausgebildet. Neben dem Schwimmtraining werden die Jugendlichen auch in Erster Hilfe ausgebildet.

Spaß und Teamgeist stehen immer im Vordergrund, ob beim Training in der Schwimmhalle, bei gemeinsamen Diensten mit den Großen, oder bei Ausflügen.

Unser Schwimmtraining findet im Vennbad Monschau statt. Gerne können Sie bei Interesse unter wasserwacht[at]drk-nordeifel[dto]de Kontakt mit uns aufnehmen.


 

 

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz in unserem Ortsverein

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an uns. Wir freuen uns auf dich.

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

zum Seitenanfang

 

Ansprechpartner

Herr
Julius Koll
Tel: 02473 3576
monschau[at]drk[dot]ac